EURO Agentur

Internet-Magazin

Der Schlund des Vulkans,

die Verbindung zwischen den unterirdischen Schichten und dem Krater herstellte, war seiner Tiefe nach nicht mit den Augen abzuschätzen, da er sich in der Dunkelheit verlor. Ueber […] Mehr lesen

Mehr lesen

Löwentatzen

Sie trank mir fast den Odem aus und endlich, wollustheischend, umschlang sie mich, meinen armen Leib mit den Löwentatzen zerfleischend. Entzückende Marter und wonniges Weh! Der […] Mehr lesen

Mehr lesen

Mein Kummer

Schlafe denn, da dich mein Kummer Nimmermehr zum Leben ruft, Schlafe denn den Todesschlummer, Ruhe sanft in düstrer Gruft! Den 14ten Mai 1806 Quelle: Gedichte Franz Grillparzers […] Mehr lesen

Mehr lesen
Dresden Waldschlösschenbrücke Weltkulturerbe USA Brücke Brücke Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

­Detonation im Bistro am Jägerpark ­

Der 53-jährige Imbissstuben-Inhaber werkelte an einer Gasflasche welche gegen 18:50 Uhr urplötzlich explodierte.
Das kleine Bistro am Jägerpark ­wurde von der Druckwelle massiv beschädigt.
Der Mann im Bistro zog sich bei der Explosion der Gasflasche schwere Brandverletzungen zu, wurde vom Rettungsdienst versorgt und nach Leipzig in eine Spezialklinik gebracht.
Die Feuerwehr löschte unverzüglich die am Ventil lodernde Propangasflasche.
Passanten wurden bei der Explosion nicht lädiert.

Dresden-01486

Internet-Magazin für Informationen + Service

Profil unserer Dozenten und

Die Mehrheit unserer Lehrkräfte sind Absolventen der Technischen Universität Dresden, die überwiegend ein Studium auf pädagogischem, sprachwissenschaftlichem, technischem oder mehr lesen >>>

firmeninterner

Englisch-Firmenseminare, Englischkurse für Wirtschaft und Handel, Business English, English for trade and commerce, Technik oder Naturwissenschaften, English for sciences and mehr lesen >>>

Lehrkräfte unseres

-sind überwiegend Absolventen der Studienrichtung Lehramt in dem jeweiligen zu unterrichtenden Fach, d.h. ausgebildete oder angehende Fachlehrer, die mehr lesen >>>


Nutze die Zeit und beginne den Tag mit einem Lächeln.

Erinnerung 2 Die fernen Heimathöhen, Das stille, hohe Haus, Der Berg, von dem ich gesehen Jeden Frühling ins Land hinaus, Mutter, Freunde und Brüder, An die ich so oft gedacht, Es grüßt mich alles […]
Lausitzer Gebirge - Lausitzer Bergland, das Lausitzer Gebirge (Bergland), ein östlich der Elbe, bis zur Iser, Görlitz und in die Gegend von Meißen reichendes Bergland, bestehend aus einer Hochfläche, im Norden […]
displayced blauer Himmel Ist er auch weit gereist in vielen Ländern, doch im Herzen bleibt es kalt. Soll er denn mit allem brechen, was für die Menschen so begehrt. Wird als Dummheit sich nicht rächen, sein innres […]
Burgruine und eine Bie Wenn um die Burgruine Der Drossel Schlag verstummt Und nur noch eine Biene Um ihre Blumen summt, - Wie streif' ich dann so gerne Durch Dickicht und Gestein, Nur über mir die Sterne, Und […]
Aufschwung für mein Gemüt Triptólemos hält Rast auf Kores Fluren. Besinnt sich ihr Gemüt des Hades schon? Erwacht, dem Schlafe zugedacht, der Mohn? Bei Herbstzeitlosen mahnen Plutos Spuren. Ob auch die Menschen […]
Klein Zicker nach Thiessow Von der regennassen Straße wirbelte der Staub empor. Und ein Junge bei der Hitze mächtig an den Ohren fror. An der Küstenstraße reihen sich die kleinen Orte der nassen Straße wie Perlen […]

Informationen und der Tag beginnt, der Nebel vergeht, die Sonne erscheint Schneeflocken, Kälte, Laubwerk, Kerbtiere

Schneeflocken,

In einen richtigen Winterzeit mit Frostwetter und Schnee untergeht selbstredend binnen desselben alles Insektenleben, allerdings es endet nicht, wie man im letzten Endes nachfolgenden Frühling einfach […]

Informationen und der Tag beginnt, der Nebel vergeht, die Sonne erscheint Schleier wehen

Schleier weh

Siehst du nicht den Schleier wehen? Siehst du nicht das leise Nicken? Dort seh ich die Liebste stehen, Feuchte Wehmut in den Blicken. Ei, mein Freund, dort seh ich nicken Nur das Waldweib, nur die Liese; […]

Informationen und der Tag beginnt, der Nebel vergeht, die Sonne erscheint Er blieb stehen oder versuchte vielmehr, still

Er blieb stehen

zu stehen, und sah mich überrascht an. Emir, du bist just ein ebenso gescheiter Kerl wie der alte Mohammed; nicht? Aber ich sage dir, dieser Tabak ist mir so in das Gehirn gefahren, daß ich hier rechts das […]