suchen und finden

website support ....

Pfingsten

Schöne Zeit von Himmelfahrt
Bis zum nahen Pfingsten,
Wo der Geist sich offenbart
Groß auch auch im Geringsten.

Glockenklang erschallt vom Dom,
Und zur Lust des Maien
Wallt hinaus der Menschenstrom,
Alles will sich freuen!

Freue sich, wer Gutes tat,
Wer dafür gestritten,
Wer />Wer gestreut der Zukunft Saat,
Und auch wer gelitten!

Ja, ich weiß, es wird geschehn,
Was wir jetzt noch hoffen,
Daß zum Glück die Tore stehn
Allen einst noch offen.

Daß man nicht mehr sieht verirrt
Scharen Lebensmüder;
Keine Herde und kein Hirt,
Freie nur, nur Brüder!

Wenn kein Druck den Geist mehr dämpft,
Wenn ein zweites Eden,
Aber schöner, weil erkämpft,
Folgt auf unsre Fehden.

Eines Himmels Erdenfahrt
Und ein andres Pfingsten,
Wo der Geist sich offenbart,
Groß auch im Geringsten.

Quelle:
Jahreszeiten
Ausgewählte Gedichte - - Hermann von Lingg - 1905
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH
 

Data News

Garten- und Terrassenteiche - Wasserlandschaften.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Gestaltung eines Gartens bietet sehr viel mehr Möglichkeiten, als nur die obligate Rasenfläche. Wie wäre es mit der Integration eines Gartenteiches in ihren Garten oder ein Kleinod an Wasseridyl auf Ihrer Terrasse? […]

Read more…

Königreich Sachsen bis zum Wiener Kongreß - Golfurlaub-Aktivurlaub - Reiseland Deutschland.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nach langen und heftigen Verhandlungen, die Januar 1815 beinahe zum Kriege geführt hätten, griff man im Februar zum Ausweg einer Teilung Sachsens. Preußen sollte die Niederlausitz und einen Teil der Oberlausitz, jetzt zu Schlesien und der Mark gehörig, den Kurkreis, den Thüringischen und Neustädter Kreis, Naumburg und Merseburg, jetzt der Regierungsbezirk Merseburg und ein Teil von Erfurt, zusammen 20.000 qkm mit 864.404 Einwohnern erhalten, der Rest, 15.000 qkm mit 1.182.744 Einwohnern, Friedrich August als Königreich verbleiben. Nach längerm Sträuben mußte sich der König 6. April dem entschiedenen Willen der Mächte fügen, 18. Mai den Teilungsvertrag in Form eines Friedens mit Preußen abschließen und 22. Mai seine abgetretenen Unterthanen ihrer Pflicht entlassen. Die definitive Auseinandersetzung zwischen Preußen und Sachsen über die Grenzen, Schulden, Stiftungen, Salzlieferung etc. erfolgte durch die Hauptkonvention vom 28. August 1819. Diese Lösung der sächsischen Frage erregte bei der Bevölkerung große Mißstimmung, da durch die Teilung seit Jahrhunderten zusammengehörende Länder auseinander gerissen und viele materielle Interessen gefährdet wurden. Als in Lüttich der Befehl, die sächsischen Regimenter bei der Blücherschen Armee nach der nunmehrigen Staatsangehörigkeit zu teilen, ausgeführt werden sollte, widersetzte sich 2. Mai ein Grenadierregiment und bedrohte Blücher selbst; doch nach Erschießung von sieben Rädelsführern erfolgte die Teilung, und die in Osnabrück neuformierte sächsische Armee nahm, 16.000 Mann stark, 1815 noch an der Blockade von Schlettstadt und Neubreisach teil. Am 7. Juni kehrte König Friedrich August nach Dresden zurück und trat 8. Juni dem Deutschen Bund bei. Mit der gleichzeitigen Stiftung des Zivilverdienstordens wurden neue Nationalfarben, Weiß und Grün, angenommen. […]

Read more…

Spanischkurse, Spanisch-Einzelunterricht und Firmenseminare bei kompetenten Spanisch-Muttersprachlern und qualifizierten deutschen Spanisch-Dozenten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Spanischkurse-Grundkurse bzw. Spanisch-Anfängerkurse (Stufe A1 bis A2) - Spanisch-Aufbaukurse bzw. Spanisch-Mittelstufenkurse (Stufe B1 bis B2)-Spanisch-Fortgeschrittenenkurse (Stufe C1 bis C2) - Spanisch-Intensivkurse mit 10 bis 40 Wochenstunden auf allen Niveaustufen - Spanisch-Konversationskurse - Spanisch-Auffrischungskurse zur Wiederholung und Reaktivierung verschütteter Vorkenntnisse - Spanischkurse zur Prüfungsvorbereitung auf alle Spanisch-Tests - Spanisch-Seniorenkurse zur sprachlichen Urlaubsvorbereitung mit touristischen Inhalten - individueller Spanischunterricht mit flexibler Terminplanung und individueller Stundenzahl zur Vermittlung von Umgangssprache und Fachsprache für Alltag, Tourismus, Beruf, Wirtschaft, Studium und Ausbildung in Wort und Schrift. Spanischkurse bei qualifizierten Spanisch-Muttersprachlern oder kompetenten deutschen Spanischlehrern für Urlaub, Tourismus, Alltag, Beruf, Geschäftsleben, Schule, Studium, Bewerbung, Prüfungsvorbereitung und persönliche Weiterbildung an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte oder beim Lernenden zu Hause bzw. im Büro in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg, einschließlich individuelle Vorbereitung auf Spanisch-Sprachprüfungen, wie z.B. TELC und DELE […]

Read more…

Beauty Freudensee vor Lust und Weh pocht das Herz der Maid.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die Goldlockenwellen umspielen uns beid': An mein Herze pocht das Herze der Maid. Sie pochen wohl beide vor Lust und vor Weh, und schweben hinauf in die Himmelshöh'. Die Herzlein schwimmen im Freudensee, dort oben in Gottes heil'ger Höh'; doch auf den Häuptern, wie Grausen und Brand, da hat die Hölle gelegt die Hand. Webdesign + Webspace + Domain für Selbstständige - The web is a great place to find deals on your favorite beauty products. BeautySites die schönsten Webseiten für Handwerk Handel Industrie Gaststätten Hotels Pensionen Ferienhäuser Ferienwohnungen... […]

Read more…