EURO Agentur

Internet-Magazin

Methoden der

Unser Lernstudio in Berlin Mitte unterscheidet sich von ähnlichen Nachhilfeinstituten besonders dadurch, dass wir nicht probieren, Interessenten und Abiturienten mit Lernproblemen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Fachenglisch und

Sowohl ... als auch verschiedenen Angebot an Sprachkursen für Private Personen in soeben noch saemtlichen bedeutenden Fremdsprachen vorbereitet unsere Sprachschule seither im […] Mehr lesen

Mehr lesen

Firmenkunden /

Unsre Sprachschule organisiert seit 1999 Firmensprachkurse für Betrieb, Arbeitgebern und Ordnungshüter in allen Bereichen und Branchen der Ökonomie, Technologie, Entstehung, […] Mehr lesen

Mehr lesen
Dresden Waldschlösschenbrücke Weltkulturerbe USA Brücke Brücke Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Flüstern des Winterzaubers.

Nächtlicher Tanz der Flocken in der Winternacht

Die Welt verblasst, während ich durch die verschneite Nacht fahre. Flocken in der Winternacht fallen sanft und leise, sie tanzen in der Luft und legen sich wie ein weißes Tuch auf die Erde. Die Heimfahrt ist fast vergangen, der Schnee knirscht unter den Reifen des Autos, während die Straßenlaternen vorbeiziehen und ein diffuses Licht durch den Nebel werfen.

Gedanken im Nebel

Die winterliche Szenerie erfüllt mich mit einer Mischung aus Melancholie und Euphorie. Ich denke darüber nach, was ich sehe und horche weit in geheimnisvolle Räume. Die Dunkelheit umhüllt meine Gedanken, während der Nebel der Nacht meine Träume verschleiert. Lebe ich in einem Traum? So rätselhaft und unendlich scheint mir diese Welt. Nachdenkliches und fernes Wandern macht sich breit, solange ich in Gedanken versunken nach Hause fahre. Ich suche nach etwas, das ich nicht benennen kann, etwas, das tief in mir verborgen ist. Die verschneite Flockennacht umgibt mich mit einer Stille, die ich schon lange nicht mehr erlebt habe. Es knistert um mich herum, als würde der Schnee in mir knirschen und sich bewegen. In dieser Nacht scheint alles möglich zu sein, als ob die Welt nur aus mir und dem Schnee besteht.

Der verfolgte Traum

In diesem Moment entdecke ich, dass du in meinem Traum lebst, so rätselhaft und unendlich wie dieser verschneite Winterabend. Ein Traum, der tief in mir verankert ist und dessen Bedeutung ich nie ganz verstanden habe. Er ist ein Schatten in meinem Geist, der mich immer wieder heimsucht.

Die verändernde Stille

Plötzlich erfasst mich ein Gefühl der Leere und Einsamkeit. Es ist, als ob ich in diesem Moment die ganze Welt umarmen möchte, um meine Verlorenheit zu überwinden. Die verschneite Flockennacht umgibt mich mit einer Stille, die ich schon lange nicht mehr erlebt habe. Es knistert um mich herum, als würde der Schnee in mir knirschen und sich bewegen. In dieser Nacht scheint alles möglich zu sein, als ob die Welt nur aus mir und dem Schnee besteht. Ich öffne meine Augen und sehe, wie die Flocken um mich herum tanzen. Es ist ein wundersamer Anblick, der mich für einen Moment in seinen Bann zieht. Dann kehre ich zu meinem Auto zurück und setze meine Heimfahrt fort, bereichert um eine neue Erfahrung, die mich noch lange begleiten wird.

 


Mit den besten Wünschen aus der Stille der Schneenacht und voller Dankbarkeit für diese magische Erfahrung,
Ihr Abenteurer in winterlichen Einsamkeit und Träumer unter den funkelnden Sternen.

uwR5


*Der geneigte Leser möge entschuldigen, dass wir nicht erwähnen, welche Orte, Ortsnamen und Sehenswürdigkeiten im Verlaufe der vergangenen mehr als 100 Jahre, durch den ersten und zweiten Weltkrieg, viele Jahre entwickelte Sozialistische Gesellschaft und mehrerer Rechtschreibreformen verloren gingen oder geändert wurden.

Quellenangaben:
Inspiriert von der faszinierenden Schönheit der winterlichen Einsamkeit.
Wikipedia – Die freie Enzyklopädie

Die Heimfahrt mit der Standseilbahn beinahe vergangen in verschneiter Flockennacht 01832

­ 

uwR5

­

Internet-Magazin für Informationen + Service

Haus der Sklav

"Also, das Haus in dem sich die beiden Sklavenhändler befinden liegt im östlichen Teil der Stadt. Da die beiden vorhaben länger hier zu bleiben können wir uns mit unseren mehr lesen >>>

Haus der Sklav

"Also, das Haus in dem sich die beiden Sklavenhändler befinden liegt im östlichen Teil der Stadt. Da die beiden vorhaben länger hier zu bleiben können wir uns mit unseren mehr lesen >>>

Ostseeküste Klippen in der

Zu früh in der Sonne, zu spät ein Vogel auf Stein, zwei Wort, zwei Vögel, welche eigen in der Sonne dem Menschenleben, auch dem deinem Blick von der Steilküste, mehr lesen >>>

Weg oder Heerstraße, der den

Nach einer Stunde hatte ich das Ende des Feldes erreicht, das durch eine Hecke von wenigstens hundertzwanzig Fuß Höhe umzäunt war, und die Bäume mehr lesen >>>

Foren-Links sind Bac

die aus Foren heraus geschaltet werden. Das Setzen von Foren-Links muss darf nicht kommerziell aussehen, sondern nach jemandem, der wirklich nur mehr lesen >>>

Roman ewiger Gartenlandschaft

bereitete im 1. Jahrhundert vor Christus Sisenna mit der Übersetzung der milesischen Erzählungen des Aristeides vor. Hauptvertreter mehr lesen >>>

Der Sonderling

So bald der Mensch sich kennt, sieht er, er sei ein Narr; und gleichwohl zürnt der Narr, wenn man ihn also nennt. So bald der mehr lesen >>>

Nach der Eroberung Magdeburgs

Johann Georg rüstete ein Heer von 11,000 Mann Fußvolk und 2000 Mann Reiterei und schickte, als Tilly nach der mehr lesen >>>

Zerrissenes Mondlich

Durch bebende Zweige fällt zerrissenes Mondlicht und huscht mit Scheu über des kauernden Mannes wüsten mehr lesen >>>


Nutze die Zeit und beginne den Tag mit einem Lächeln.

Fensterlein - Ed An Liebchens Fensterlein klettr' ich getrost. Da hör ich es unten fluchen erbost: Fein sachte, mein Bübchen, muß auch dabei sein, Ich liebe ja auch das Edelgestein. So spöttelt der […]
Uebersicht seiner Diese Bestimmung gab der Doctor im Einzelnen den viertausend Pfund, welche er mitzunehmen beabsichtigte; er nahm nur zweihundert Pfund Ballast ein, "nur für unvorhergesehene Fälle", wie […]
Winterzeit, Minuten, Die Zeitspanne verrinnt durchweg schneller, die Min entkommen, schonungslos von der Fahne gehen die vergangenen Millisekunden, es ist Mitternacht, das Jahr 1916 ist Vergangenheit. Wer […]

Informationen und der Tag beginnt, der Nebel vergeht, die Sonne erscheint Der Muse Beistand

Der Muse

Mag auch der Kritiker und Kritikaster schrein, So soll doch meinem Haupt ein Kind entspringen: Zwar keine Pallas soll es werden, nein, So mein ichs nicht. Bin ich doch auch kein Zeus, so ein Gesundes starkes […]

Informationen und der Tag beginnt, der Nebel vergeht, die Sonne erscheint Gegen zwei Uhr schwebte der Victoria

Gegen zwei Uhr

bei einem köstlichen Wetter unter einem glühenden Sonnenschein, welcher den geringsten Luftzug absorbirte, über der 350 Meilen von der Küste gelegenen Stadt Kaseh. Er befand sich noch hundert Meilen von […]

Informationen und der Tag beginnt, der Nebel vergeht, die Sonne erscheint Eins hätt ich fast vergessen

Eins hätt ich

zu erwähnen, nämlich, daß wir bei all den Vorbereitungen nicht versäumt hatten, uns die Mittel zur Flucht auf dem Fluß zu verschaffen. Nach und nach hatten wir angetriebenes Holz, Stämme aus der […]